FREEDIVING TRAINING
IM BLAU DER BALEAREN

Menorca ist das geheime Paradies im Mittelmeer. Die Landschaft, Kultur und Gewässer der Insel strahlen eine Ruhe aus, die sofort für Entspannung sorgt. Das ruhige und klare Wasser entlang der eindrucksvollen Steinküsten eignet sich ideal, um das Freitauchen zu trainieren. Jedes Jahr coached Lukas Müller ausgewählte Freitaucher, mit besonderem Fokus auf kompetentes Freitauchen im Ozean…

MENORCA FREEDIVING VIDEO

MENORCA FREEDIVING WEEKS 2020

2-9 AUGUST 2020 (1 freier Platz)
9-16 AUGUST 2020 (ausgebucht)

Was muss man beim Freitauchen im Meer beachten? Wie kann ich mich im offenen Blau wohlfühlen? Wie kann ich meine Technik verbessern, um noch besser in der Tiefe zu entspannen? Auf diese Fragen zielen die MENORCA FREEDIVING WEEKS ab. Jedes Jahr lädt Lukas Müller Freitaucher aller Erfahrungsstufen in kleinen Gruppen auf die magische Insel Menorca ein. In 6 Tagen steht das Freitauchen im Ozean im Fokus. Zwar wird zum Einstieg am Seil trainiert, jedoch werden die Schüler alle Facetten der Insel unter Wasser erkundschaften:

  • Freitauchen im offenen Ozean
  • Respektvoller Umgang und Interaktionen mit Meerestieren
  • Freitauchen durch Höhlen und Unterwasserlandschaften

PRINZIPIEN

Wer spektakuläre Unterwasserlandschaften erleben möchte, muss sich die notwendigen Fähigkeiten, Aufmerksamkeit und Entspannung aneignen. Dies gewährleistet nicht nur Sicherheit, sondern auch, dass man besondere Momente unter Wasser intensiver genießen kann. Dies sind die wichtigen Prinzipien und Grundlagen, die es Lukas Müller erlaubt haben mit Weißen Haien zu tauchen und riskante ozeanische Umgebungen zu erforschen.

RELAXATION

Entspannung, sowohl mental wie körperlich, ist die Grundvorraussetzung für das Tauchen mit nur einem Atemzug. Wenn sie gemeistert wird ist sie lebensbereichernd.

AWARENESS

Die 3-dimensionale Umgebung um sich herum im Wasser wahrzunehmen bedarf Koordination und Fokus. Die Fähigkeit im Moment zu bleiben ist kritisch für ein sicheres Freitauchen.

SKILLS

Um Sich im Wasser effektiv bewegen und koordinieren zu können, bedarf as an Wasserfähigkeiten und Technik. Diese müssen durch Übungen ins Muskelgedächtnis abgespeichert werden.